HomeAktuellesProdukteIngenieurdienstleistungReferenzprojekteKontakt
MTplus advanced mechatronics
3D-Drucker
Seit 2009 beschäftigt MTplus sich mit der Entwicklung von 3D-Druckern nach dem FDM-Verfahren.
Bei diesem Verfahren wird ein thermoplastischer Kunststoff aufgeschmolzen und durch eine Düse gepresst, ähnlich einer Heißklebepistole entsteht so ein Raupe. Durch eine dreidimensionale CNC-Führung können Raupe neben Raupe und Schicht über Schicht gelegt werden. So entsteht ein dreidimensionales Opjekt.
3D-Drucker
Dauerdruckplatte
Extruder

Ingenieurdienstleistungen
MTplus bietet seinen Kunden ein umfangreiche Dienstleistungen im Bereich Entwicklung mechantronischer Produkte. So kann MTplus den gesamten Entwicklungszyklus von der Konzeption bis zum Prototyp anbieten. Neben einem großen Erfahrungsschatz stehen großzügige Labor- und Werkstatträume zur Verfügung.
Die Ausstattung umfasst einen eigenen Maschinenpark mit CNC-Fräs- und Drehmaschine, so wie eine umfangreiche MSR-Ausrüstung.

 Ingenieurdienstleistungen
Referenzprojekte

ImpressumDEEN