Unternehmen

2006 gründete Dr.-Ing. Philipp Schlautmann das Unternehmen MTplus mit dem Ziel mechatronische Produkte zu entwickeln.
Vor seinem Studium zum Dipl-Ing. Maschinenbau hat Philipp Schlautmann eine Ausbildung zum Werkzeugmacher absolviert und in diesem Beruf praktische Erfahrung gesammelt.
Im Laufe der Zeit wurde ein umfangreicher Maschinenpark aufgebau. Neben zahlreichen Fertigungsmaschinen stehen auch Rapitprototypingsysteme für Echtzeitanwendungen zur Verfügung.

MTplus bietet umfängliche Entwicklungsmethodiken für die Entwicklung komplexer Systeme:
Konstruktion,
FEM- und MKS-Simulation,
Fertigung mechanischer sowie elektronischer Komponenten

Ein kleines Team aus hoch motivierten Mitarbeitern setzt ihre Ideen schnell in die Praxis um.

Mechatronische Produktentwicklung wird von Philipp Schlautmann durchgeführt und umfasst:
Konzeptionierung,
Simulation,
CAD-Konstruktion,
Regelungstechnik und
Fertigung

Das Netzwerk

MTplus hat sich seit Gründung ein starkes Netzwerk aufgebaut und arbeitet in vielen Projekten mit externen Experten zusammen:

  • Aerodynamik und Faserverbundwerkstoff Silence Aircraft und StriekAir,
  • Microcontoller-Programmierung: IMK
  • Echtzeitsimulationshardware und -software: iXtronics und dSPACE
  • Fertigungstechnisch unterstützen uns Firmen aus der Umgebung, so dass wir Zugriff auf alle gängigen Fertigungsmethoden vom Laserschneiden, Erodieren bis Honen haben.

Für Fragen und weitere Auskünfte steht Ihnen der Inhaber Philipp Schlautmann gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 0 2948 9493425 oder schreiben Sie uns eine Nachricht.